Unsere Sofas


Weitere Informationen


Finden Sie das perfekte Sofa für Ihr Zuhause. Egal ob Ecksofa, Ledersofa, Wohnlandschaften oder Reparieren. Bei der Home Company wird jeder fündig.

Wohnlandschaft-Atri-Longchair-links-mit-2-Sitzer-und-Ecke-rechts-Stoff-Grau

Wohnlandschaften

Wohnlandschaften sind der Traum jedes Sofaliebhabers: eine riesige, aneinanderhängende Liege- und Sitzfläche mit bequemen Polstern und vielen Kissen und Decken. Auf einer Wohnlandschaft findet jeder einen Platz und sogar auf dem Familienfest wird es nicht eng. Wenn ein Treffen mit Freunden mal länger geht als erwartet, können Gäste problemlos auf den langen Seiten des Sofas bequem übernachten. Es gibt sogar besondere Wohnlandschaften mit Schlaffunktion, bei denen auf den langen Seiten der Wohnlandschaft ein Bettkasten eingebaut ist, der sich aufklappen oder ausziehen lässt. Hier können Sie übrigens ganz bequem den Bettbezug für das Gästebett lagern.

Zu den Wohnlandschaften

Ecksofa

Ein Ecksofa bietet durch die verlängerte Seite die Möglichkeit beim Lesen oder Fernsehen bequem die Beine hochzulegen und bietet zudem noch eine Übernachtungsmöglichkeit für Gäste. Ebenso findet bei einer gemütlichen Runde mit Freunden immer noch jeder ausreichend Platz auf diesem Sofa. Die Sofaform bietet sich außerdem wunderbar für kleine Räume an, um Zimmerecken und -winkel möglichst effektiv zu nutzen. In größeren Räumen kann das Sofa in die Mitte des Raumes platziert werden und sieht dann nicht nur besonders edel aus, sondern fungiert zusätzlich noch als Raumteiler.

Zu den Ecksofas

Schlafsofa

Perfekt für die Abende, die doch länger gehen als geplant: Mit einem Schlafsofa können Sie schnell und einfach Ihr Sofa mit Relaxfunktion in ein Gästebett verwandeln. Ein Sofa mit Schlaffunktion bietet sich außerdem optimal an, wenn Ihnen nicht genügend Gästebetten zur Verfügung stehen oder aber auch für kleine Wohnungen ohne Gästezimmer. Der Umbau eines Schlafsofas ist meist selbsterklärend, sodass Sie es auch noch nach einem längeren Abend schnell umbauen können. Grundsätzlich gibt es zwei Methoden das Sofa zu einer Liegefläche umzubauen. Zum einen gibt es Sofas zum Ausklappen und Sofas zum Ausziehen. Bei einem Klappsofa wird meistens nur die Rückenlehne zurückgeklappt und schon entsteht die größere Liegefläche. Bei einem Ausziehsofa wird die Sitzfläche nach vorne gezogen, wobei die Rückenlehne automatisch nach hinten klappt und ebenfalls eine Liegefläche entsteht.

Zu den Schlafsofa

Ledersofa

Ledersofas wirken sehr elegant und bringen einen besonderen Flair in Ihre Wohnung. Ein Echtledersofa bietet neben dem optischen Highlight noch viele weitere Vorteile. Es ist zum Beispiel langlebig und robust. Das Leder dunkelt zwar etwas nach und sicherlich wird mit der Zeit auch die ein oder andere Abnutzungsspur sichtbar, aber genau das verleiht einem Ledersofa seinen besonderen Charme, mit dem ein Stoffsofa nicht mithalten kann. Jedes Ledersofa ist einzigartig und erzählt eine eigene Geschichte. Ein Sofa aus Echtleder passt sich außerdem schnell der eigenen Körpertemperatur an und bietet dadurch ein bequemes Plätzchen fürs Lesen und Entspannen. Egal ob Leder-Wohnlandschaft, -Ecksofa, -Schlafsofa, -Sofa mit longchair oder -Récamier, Leder sieht in jeder Form gut aus. Der einzige Nachteil, den ein Echtledersofa hat ist der Preis. Ein Kunstledersofa bietet hier eine preiswerte Alternative.

Bei der Pflege Ihres Ledersofas sollten Sie besonders auf regelmäßiges Imprägnieren und auf die richtigen Pflegeprodukte achten. Wenn Sie doch mal etwas verschütten oder Sie auf eine andere Weise einen Fleck an dem Sofa hinterlassen, können Sie diesen meistens mit einem farblosen Fleckenradierer entfernen.

Zu den Ledersofas
2-Sitzer Sofa in Leder-Cognac
Braune Leder Sofas mit Recamiere in einem Wohnzimmer

Recamiere

Eine Recamiere ist ein Sitzmöbel, bei dem die Rücken- oder Seitenlehne nicht ganz durchgezogen ist. Es ist ein besonders Möbelstück und kann Ihrem Wohnzimmer mühelos das gewisse Etwas verleihen. Von außen betrachtet unterscheidet sich eine Recamiere nicht sonderlich von einem gewöhnlichen Sofa, doch durch das besondere Design kann der Raum offener wirken und nicht zu vollgestellt. Die Vorteile, die ein gewöhnliches Sofa mit sich bringt, hat auch eine Recamiere.

Zu den Recamieren

Recamiere

Eine Recamiere ist ein Sitzmöbel, bei dem die Rücken- oder Seitenlehne nicht ganz durchgezogen ist. Es ist ein besonders Möbelstück und kann Ihrem Wohnzimmer mühelos das gewisse Etwas verleihen. Von außen betrachtet unterscheidet sich eine Recamiere nicht sonderlich von einem gewöhnlichen Sofa, doch durch das besondere Design kann der Raum offener wirken und nicht zu vollgestellt. Die Vorteile, die ein gewöhnliches Sofa mit sich bringt, hat auch eine Recamiere.

Zu den Recamieren
Braune Leder Sofas mit Recamiere in einem Wohnzimmer

Polsterhocker

Polsterhocker können als Ablage oder Sitzplatz verwendet werden und sind flexibel einsetzbar. Sie können den Hocker jederzeit verschieben und leicht frei im Raum verschieben. Bei einer größeren Familienfeier kann ein Hocker als weiterer Sitzplatz verwendet werden oder mit einem passenden Brett als kleiner Beistelltisch. Wird der Hocker gerade nicht verwendet, kann man beispielsweise die Ecke zwischen zwei Sofas nutzen, dort verstauen und trotzdem eine stimmige Inneneinrichtung bewundern. Der Polsterhocker bittet sich vor allem auch in kleinen Räumen, neben dem Komfort auch als schönes Dekoelement an.

Zu den Polsterhockern

Federung und Polsterung des Sofas

Die Polsterung eines Sofas setzt sich aus einer Unterfederung, einem Federkern und oder einer Polsterung aus Schaumstoff zusammen. Wenn Sie erfahren wollen, welche Polsterung für Sie am besten ist,  können Sie gerne unseren Beitrag zur Sofa Kaufberatung durchlesen, der sich mit dem Thema Polsterung und Federung beschäftigt.

Seitenansicht Federkernmatratze Goodnight

Federkern

Die drei gängigsten Federkerne sind der Zylinderfederkern, der Bonellfederkern und der Taschenfederkern. Letzterer ist hier abgebildet. Ein Sofa mit Federkern erhöht den Sitzkomfort und ist punktelastisch. D.h. es passt sich besonders an Ihre Bewegungen an und ist damit sehr bequem. Der Federkern wird z.B auf eine Nosagfederung gebaut und mit einem Polster aus Schaumstoff umhüllt.

Aus unserem Blog


7 Tipps für eine kindersichere Wohnung


Das Leben mit Kindern ist so schön, kann aber auch ganz schön anstrengend sein. Wir verraten ein paar Tipps und Tricks, wie Ihr Zuhause die aufregenden ersten Jahre der Kleinen möglichst unbeschadet übersteht und wie Sie sich auf die Bedürfnisse von…


0 Kommentare13 Min. Lesezeit

In nur 6 Schritten zu einer ordentlichen Schrank Inneneinrichtung


Die Schrank Inneneinrichtung ist ein wichtigerer Aspekt als so manche Personen denken. Mit einer ordentlichen Einteilung des Schrank-Innenlebens haben Sie nicht nur direkt mehr Platz zur Verfügung, sondern sehen auch alle Kleidungsstücke auf einen…


0 Kommentare5 Min. Lesezeit

Couch reinigen einfach gemacht


Eine Couch sollte regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Je nach Art der Couch gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um eine Couch zu reinigen. Dabei kann sowohl auf Hausmittel als auch Spezialreiniger zurückgegriffen werden.


0 Kommentare8 Min. Lesezeit

Von welchen Marken gibt es Designer Sofas?


Sofas zieren so gut wie jedes Wohnzimmer. Unzählige Marken führen Sofas mit unterschiedlicher Qualität. Designer Marken versprechen Sofas von hoher Qualität. In diesem Beitrag geben wir einen Überblick über Marken, die Designer Sofas führen.


0 Kommentare8 Min. Lesezeit

Die richtige Sitztiefe eines Sofas


Ein Sofa soll nicht nur gut aussehen, sondern auch Bequemlichkeit und komfortables Sitzen ermöglichen. Zu unterscheiden ist dabei die Sitztiefe eines normalen Sofas und eines Big Sofas. Wir geben Ihnen hier einen Überblick.


0 Kommentare2 Min. Lesezeit

5 Tipps für erfolgreiches Ausmisten


Ausmisten ist keine leichte Aufgabe. Besonders dann nicht, wenn man sich von keinen Dingen verabschieden kann. Mithilfe von ein paar Tipps und Tricks ist das Ausmisten erfolgreich und schnell erledigt.


0 Kommentare10 Min. Lesezeit

Einrichtungsstile


Landhausstil, Hygge Style oder Vintage Stil? - Es gibt unzählige Einrichtungsstile. Doch wofür steht welcher Stil und welcher passt am besten wozu? In diesem Beitrag erhalten Sie einen Überblick.


0 Kommentare7 Min. Lesezeit

5 Tipps und Ideen zur Gestaltung eines Ankleidezimmers


Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten ein individuelles Ankleidezimmer zu gestalten. Von großem Ankleidezimmer bis hin zu einem kleinen begehbaren Kleiderschrank. In diesem Beitrag erhalten Sie Inspirationen, Ideen, Tipps und Tricks rund um die…


0 Kommentare9 Min. Lesezeit

Kaufberatung Boxspringbett


Sie planen die Anschaffung eines Boxspringbettes (auch Continentalbett oder Amerikanisches Bett genannt) für einen erholsameren Schlaf und eine angenehmere Ein- und Ausstiegshöhe. Bedenken Sie, dass Sie viele Stunden (gesundheitlich empfehlenswert…


0 Kommentare7 Min. Lesezeit

Lederpflege


Leder ist ein hochwertiges Material. Damit es auch nach langer Zeit noch wie neu aussieht, benötigt es die richtige Pflege. Wir geben Ihnen in diesem Beitrag Tipps, wie man Leder richtig pflegt.


0 Kommentare6 Min. Lesezeit

Hygge Style


Hygge ist der neue Trend aus Dänemark. Auch Wohnungen und Häuser lassen sich im Hygge Style einrichten. Besonders Gemütlichkeit und Wärme strahlt dieser Trend aus und lässt Sie sich in Ihrem Zuhause wohlfühlen.


0 Kommentare6 Min. Lesezeit

Licht, Lampen & Leuchten – die richtige Farbtemperatur


Eigentlich wollen wir die Wohnung einfach nur hell und schön beleuchtet haben, der Weg dorthin ist jedoch ein klein bisschen schwieriger als angenommen. Vorhang auf für die wichtigsten Infos rund um Lampen und Leuchten.


0 Kommentare8 Min. Lesezeit

Häufig gestellte Fragen


Wie kann ich meine Couch reinigen?

Bevor Sie zu aggressiven Hausmitteln wie Natron oder Backpulver greifen, probieren Sie vorerst mit einer weichen Bürste in kreisenden Bewegungen über die Flecken zu fahren. Falls das nicht hilft können Sie zu Natron oder Backpulver greifen. Probieren Sie aber unbedingt zuerst auf einer unauffälligen Stelle aus, ob sich der Stoff verfärbt.

Was ist besser beim Sofa Federkern oder Kaltschaum?

Vorteile von Schaumstoff sind, dass er sich der Körperform anpasst, sehr gut Wärme isoliert und im Gegensatz zu einem Federkern vollkommen geräuschlos ist. Ein Sofa mit Schaumstoff ist dementsprechend oft weicher als mit Federkern, wobei Sie sich auch beim Federkern zwischen verschiedenen Federarten entscheiden können. Wir empfehlen: Federkern in Kombination mit Kaltschaum.

Welche Farbauswahl gibt es bei den Sofas?

Wir von der Homecompany bieten ein breites Spektrum an Farben bei unseren Sofas an. Ob es nun eine Wohnlandschaft sein soll oder doch ein Ledersofa mit longchair, sie werden Ihr Lieblingsstück in der richtigen Farbe für Ihr zu Hause finden. In unseren Möbelhäusern erfahren Sie genau welche Farb-Varianten auf Lager sind. Sie wollen einen traditionellen Look mit einem schwarzen, weißen, braunen, grauen oder cremefarbenen Sofa? Wir bieten Ihnen reichlich Auswahl dazu. Soll es aber doch lieber etwas mehr abenteuerliche Frische sein? Dann dienen wir gerne mit einer Vielfalt an bunten Farben von Rosa-, Rot- und Orange- bis Gelb-, Grün- und Blautönen. Auch bei den Sofafüßen bieten wir Sofas mit Holzfüßen oder Metallgestell in Schwarz oder Chrom an.