5 Tipps wie Sie Ihr Wohnzimmer stilvoll einrichten

Das Wohnzimmer ist ein Wohlfühlort. Hier geht es darum anzukommen und einfach sein zu dürfen. Dieses Zimmer sollte also Ihren Wünschen entsprechen und genau so eingerichtet sein, damit Sie sich wohl fühlen. Wir zeigen Ihnen praktische Tipps, wie Sie Ihr Wohnzimmer bequem und stilvoll einrichten können.

11. Februar 2022 Einrichtungsideen10 Min. Lesezeit
INHALTSVERZEICHNIS
Wohnzimmer stilvoll einrichten

Es ist gar nicht so leicht ein Wohnzimmer zu planen. So viele Dinge müssen beachtet werden und so viele Entscheidungen getroffen werden: Welche Sofaform passt am besten? Welche Gardine wähle ich zu den Fenstern? Und “Möchte ich eine Wand streichen?” Wenn ja, “Welche Wand streicht man am besten farbig?” Und “Welche Wandfarbe wähle ich?” Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen stellen, sind Sie hier genau richtig. Wir geben Ihnen praktische Tipps, wie Sie Ihr Wohnzimmer mit ein paar Tricks, gemütlich und modern einrichten können. Außerdem zeigen wir Ihnen welche Fehler Sie in Zukunft bei der Einrichtung vermeiden können.

Sie suchen noch mehr Inspiration? Schauen Sie auch bei unserem Beitrag zur gemütlichen Einrichtung im Wohnzimmer oder bei unseren Einrichtungsideen vorbei.

Tipp 1: Für einen Einrichtungsstil entscheiden


Entscheiden Sie sich bewusst für einen Einrichtungsstil und achten Sie bei der Planung und beim Möbelkauf immer wieder darauf, dass Sie diesem Stil treu bleiben. Dadurch kreieren Sie ein Zimmer, das in sich stimmig und optimal eingerichtet ist. Heutzutage haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um die Wahl eines Einrichtungsstils geht. Vom beliebten skandinavischen Einrichtungsstil, über einen Vintage-/ Retro Einrichtungsstil bis hin zu einer Einrichtung im klassischen Landhausstil sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Wir empfehlen Ihnen daher sich erstmal anzusehen, welche verschiedenen Einrichtungsstile es gibt und sich erst dann an die Planung zu machen. Lassen Sie sich inspirieren!

Tipp 2: Das Sofa optimal im Raum platzieren


Oftmals hilft es, sich vor der Einrichtung des eigenen Wohnzimmers, einen Plan für den Raum zu machen und mithilfe einer Struktur zu arbeiten. So ist der Raum logisch aufgebaut und in sich schlüssig. Es gibt dabei einige festgelegten Einrichtungsregeln, die Sie beachten sollten, um Ihr Wohnzimmer perfekt einzurichten und typische Fehler bei der Einrichtung zu vermeiden.

Als aller erstes sollten Sie die Größe Ihres Wohnzimmers abschätzen. Haben Sie kleines Wohnzimmer und daher nur wenig Platz, sollten Sie ein Sofa wählen, welches nicht viel Platz einnimmt. Auf diese Weise garantieren Sie ein offenes und einladendes Wohnzimmer, das nicht überladen und eng wirkt. Empfehlenswert sind daher 2-oder 3-Sitzer Sofas. Wir empfehlen außerdem bei kleinen Wohnzimmer auf weitere große Möbelstücke zu verzichten. Ein weiterer Trick für kleine Wohnzimmer ist, das Sofa an einer Wand zu platzieren, denn so können Sie den vorhanden Platz optimal ausnutzen.

In einem großen Wohnzimmer bietet sich eine Wohnlandschaft oder eine 3-2-1 Kombination an. Platzieren Sie die Wohnlandschaft mitten im Raum, fungiert Sie gleichzeitig noch als Raumteiler und ist die perfekte Lösung für ein großes Wohnzimmer. Bei der beliebten 3-2-1 Kombination, die sich nach wie vor in den meisten deutschen Wohnzimmern finden lässt, sollten Sie den 3-Sitzer immer an der längeren und den 2-Sitzer an der kürzeren Wand Ihres Wohnzimmers platzieren.

Allgemein gültige Regeln für die Platzierung des Sofas sind außerdem, dass Sie Ihr Sofa nicht vor eine Heizung stellen sollten und auch nicht direkt an eine Wand.

Tipp 3: Die richtige Wandfarbe verwenden


Farbige Wände im Wohnzimmer sind immer ein hieß diskutiertes Thema. Bevor eine Wand bestrichen wird sollten auf jeden Falls folgende Fragen geklärt werden: Ergibt es für Ihr Wohnzimmer Sinn, eine Wand farbig zu streichen? Und wenn ja: Welche Wand bietet sich dafür an? Und vor allem: In welcher Farbe soll diese Wand gestrichen werden. Wir erklären Ihnen auf was Sie bei farbigen Wänden im Wohnzimmer beachten sollten und zeigen Ihnen, wie Sie eine Wandfarbe aussuchen, die perfekt zu Ihrem Wohnzimmer passt. 

Bietet es sich an eine Wand zu streichen?

Bevor Sie sich für eine Wandfarbe entscheiden, sollten Sie sich überlegen, ob sich eine farbige Wand für Ihr Wohnzimmer anbietet. Grundsätzlich gilt bei Wandfarben natürlich “Erlaubt ist, was gefällt”, doch wenn Sie noch unschlüssig sind, können Sie sich an ein paar Gestaltungsregeln orientieren. 

Eine farbige Wand bietet sich besonders dann an, wenn Sie sonst wenig Farbe bei Ihren Möbeln und Ihrer sonstigen Einrichtung verwenden. Besitzen Sie bereits große Möbelstücke in knalligen Farben, sorgt eine neutrale Wandfarbe dafür, dass das Möbelstück optimal zur Geltung kommt.

Welche Wand farbig streichen?

Haben Sie sich dafür entschieden, dass etwas Farbe Ihrem Wohnzimmer guttun könnte, geht es im nächsten Schritt um die Frage welche Wand sich am besten dafür eignet. Wollen Sie beispielsweise Ihre Couch in Szene setzen, bietet es sich an die Wand direkt hinter Ihrem Sofa in einer anderen Farbe zu streichen. So wird der Fokus auf die Couch gelenkt, die gleichzeitig in den Mittelpunkt des Raums ruckt. 

Sie können mithilfe einer Farbe außerdem verschiedene Bereiche in Ihrem Wohnzimmer optisch trennen. So können Sie zum Beispiel die Wand in einer Leseecke farbig streichen, um sie optisch von dem restlichen Wohnzimmer zu trennen. 

Welche Wandfarbe für das Wohnzimmer?

Es ist allgemein bekannt, dass Farben unterschiedliche Wirkungen auf den Raum haben. Diese sollten Sie auf jeden Fall beachten, wenn Sie sich für eine farbige Wand in Ihrem Wohnzimmer entscheiden. Haben Sie das Privileg ein großes, helles Wohnzimmer zu besitzen, kann eine dunkle, kräftige Wandfarbe besonders elegant wirken. Ist Ihr Wohnzimmer klein und nicht gerade lichtdurchflutet, ist eine helle Wandfarbe besonders vorteilhaft. So können Sie sich die Sonne direkt in Ihr Zuhause holen.

Farbwirkung auf Raum - beige/ braun

Braun & Naturtöne

Farbwirkung auf Raum - rot

Dunkelrot & kräftige Farbtöne

Farbwirkung auf Raum - gelb

Gelb & Helle Farbtöne

Farbwirkung auf Raum - grün/blau

Blau/ Grün & Pastelltöne

Tipp 4: Die passenden Gardinen zum Fenster


Die Wirkung von Gardinen auf den Raum wird oftmals unterschätzt, denn sind die richtigen Vorhänge oder Gardinen mal gefunden, sind sie meist nicht mehr wegzudenken.

Gardinen und Vorhänge sorgen für mehr Privatsphäre in Ihrem Wohnzimmer und sind daher eine wichtige für das Wohlbefinden im eigenen Wohnzimmer. Neben der Komponente des Sichtschutzes haben Vorhänge natürlich auch eine optische Komponente. Sie können dem Raum einen gemütlichen und heimlichen Flair verleihen. Für das Wohnzimmer sollten Sie dabei eher auf lichtdurchlässige Gardinen zurückgreifen, da der Raum sonst schnell erdrückend wirken kann. Passende Stoffe sind dabei beispielsweise Baumwolle oder Leinenstoffe.

Neben der Lichtdurchlässigkeit sollten Sie auch auf die Länge der Vorhänge achten. Bei großen Fenstern, die bis zum Boden reichen, wirken Vorhänge die den Boden berühren sehr elegant.

Natürlich können Sie auch mit Ihren Gardinen, Farbakzente im Raum setzen. Besonders elegant und stimmig wirken Gardinen, die bereits bestehende Muster oder Farbakzente im Raum aufnehmen. Der all-time-favourite unter den Gardinen im Wohnzimmer bleibt jedoch die klassisch weiße Gardine, da sie fast zu jedem Einrichtungsstil passt und eine schöne Wirkung auf den Raum hat.

Wohnlandschaft Longchair-links

Tipp 5: Optimale Beleuchtung im Wohnzimmer


Gute Beleuchtung ist in jedem Raum wichtig. Im Wohnzimmer sind vor allem natürliche Lichtquellen besonders wichtig, um für ein angenehmes und heimliches Flair zu sorgen. Doch spätestens wenn es draußen dunkel ist, müssen Sie auch auf andere Lichtquellen in Ihrem Wohnzimmer zurückgreifen. Neben der klassischen Deckenleuchte finden Sie bei der Home Company noch viele weitere elegante Möglichkeiten zur Belichtung Ihres Wohnzimmers. Bei der Planung Ihres Wohnzimmers sollten Sie darauf achten, dass sich in Ihrem Wohnzimmer eine Hauptlichtquelle und mehrere kleinere Lichtquellen befinden. Für die Hauptlichtquelle bietet sich unter anderem die altbewährte Deckenstrahler an, aber auch Einbaustrahler und Pendelleuchten sind eine gute Alternative. Stehlampen und Led-Leisten können als sekundäre Lichtquelle fungieren und einzelne Bereiche des Wohnzimmers aufhellen.

Tipps für angenehmes Licht im Wohnzimmer

Besonders praktisch sind dimmbare Lichtquellen. Sie können sowohl für sehr helles Licht sorgen, aber auch gegen Abend oder während einem Film gedimmt werden und so für eine gemütliche Atmosphäre sorgen.

INSPIRATION & EINRICHTUNGSIDEEN


Wohnlandschaft Alegria

Deko, Kissen & Decken

Platzieren Sie Ihre Wohnlandschaft in der Mitte des Raumes und erhalten Sie einen eleganten Effekt auf Ihr Wohnzimmer. Decken und Kissen auf Ihrer Wohnlandschaft sorgen für ein gemütliches Flair. Wenn Sie jetzt noch ein paar Dekorationen, wie Bilder und Pflanzen aufstellen, ist Ihr Wohnzimmer perfekt eingerichtet. Hierbei gilt aber die Devise: Nicht übertreiben. Wie so oft ist auch bei den Dekorationen, weniger oft mehr.

Wohnlandschaft ansehen
Gemütliche Wohnlandschaft Alegria
Wohnwand Kara

Dezente Beleuchtung

Eine dezente Beleuchtung in Kombination mit Möbeln aus Holz, sorgt auch in Ihrem Wohnzimmer für mehr Gemütlichkeit. Allgemein sollten Sie im Wohnzimmer eher auf helles Licht verzichten, da es schnell grell wirken kann. Optimal für die Beleuchtung im Wohnzimmer sind dimmbare Lampen.

Wohnwand ansehen
Sessel Kian

Ein Ort zum Enstpannen

Ihr Wohnzimmer soll ein Ort der Entspannung sein - Gönnen Sie sich diesen Ruheort in Ihrem Wohnzimmer und richten Sie sich zum Beispiel Ihre persönliche Leseecke ein. Genießen Sie hier nach einem anstrengendem Tag eine heißes Getränk und kommen Sie zur Ruhe. Unsere Relaxsessel bei der Home Company bieten sich optimal für so eine Entspannungspause an und sorgen durch ihr gemütliches und top modernes Aussehen auch für ein gemütliches Wohnzimmer.

Sessel ansehen

TEILE DIESEN BEITRAG

Weitere Beiträge

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schön, dass dir der Beitrag gefällt!

Deinen Freunden könnte dieser Beitrag auch helfen...