Die Wirkung der roten Farbe


Rot ist neben Gelb und Blau eine der drei Grundfarben im Farbensystem. Aus diesem Grund lässt die Farbe sich auch mit vielen weiteren Farben sehr gut kombinieren.

Typischerweise steht die Farbe Rot für Dominanz, Energie und Feuer, aber auch für Liebe, Leidenschaft und Sinnlichkeit.

Die Farbe Rot ist aber auch dafür bekannt, dass sie eine Signalfarbe und daher auch sehr kräftig ist. Deswegen sollten Sie vor allem bei der Inneneinrichtung ihrer Wohnung, bzw. Ihres Wohnzimmer die Farbe mit Bedacht einsetzen, da es sonst schnell zu viel und zu bunt werden kann.

Daneben vermitteln verschiedene Rottöne auch unterschiedliche Eindrücke und haben eine andere Wirkung. Rottöne mit einem gelben Unterton vermitteln beispielsweise eher eine wärmere Atmosphäre und Rottöne mit einem Blaustich wirken eleganter und mystischer.

Stimmige Farbkombinationen


Um ein einheitliches und in sich stimmiges Bild des Wohnzimmers mit dem roten Sofa zu erhalten, sollten Sie natürlich auch auf stimmige Farbkombinationen achten. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diese erreichen können.

Grundsätzlich gilt dabei jedoch, dass bei jeder Kombination auch das Rot des Sofas nochmals mit eingebunden wird, sodass eine Harmonie zwischen der Umgebung und des roten Sofas entsteht. Denkbar wären so beispielsweise eine rote Lampe oder ein Blumentopf in einem schönen rot.

Natürlich sollte man auch generell einheitlich bleiben und darauf achten, dass die Farben mit der angewandten Grundfarbe harmonieren. Stimmige Farbkombinationen sind beispielsweise:

Rotes Sofa – helle Wände – dunkler Boden

Eine mögliche Farbkombination besteht aus dem roten Sofa mit hellen Wänden und einem dunklen Boden. Unter helle Wände fallen beispielsweise Cremefarben, helle Grautöne, weiß und kühle Farben wie lila und blau. Zu dunklen Böden gehören dunkle Holzfarben. Alles in allem verleiht dem Raum einen eleganten Look mit einem roten Sofa als Highlight.

Rotes Sofa – dunkle Wände – heller Boden

Im Gegensatz zur oberen Variante können natürlich auch die Wände dunkel und dafür der Boden hell gehalten werden. Eine stimmige Farbwirkungskombination kann beispielsweise mit dunkelblauen Wänden in Kombination mit einem hellen Boden und dem roten Sofa erzeugt werden. Es entsteht eine beruhigende und vor allem stimmige Wirkung, sodass der Raum dennoch nicht zu düster wirkt.

Rotes Sofa – goldene Accessoires/Dekorationen

Die edelste Farbkombination ist rot mit gold. Diese Kombination ist die luxuriöseste. Diese wird am ehesten durch ein rotes Sofa in Kombination mit goldenen Details, wie Accessoires und Dekorationen, geschaffen.

Besonders passend ist diese Farbkombination vor allem zur Weihnachtszeit, da man diese beiden Komponente oftmals miteinander verbindet.

Die Tapeten zum roten Sofa


Bei den Tapeten des Raumes, in dem ein rotes Sofa steht, haben Sie viele Möglichkeiten. Es sollte jedoch immer das Gesamtbild passen und mit dem gewählten Einrichtungsstil im Einklang stehen.

Eine Möglichkeit stellt dabei die Wahl von hellen Wänden, bzw. Tapeten, dar. In diesem Fall sollten Muster mit kühlen Farben gewählt werden. Am besten passen Kombinationen mit Cremefarben und hellen Farbtönen.

Eine andere Möglichkeit besteht im Einsatz von dunklen Wänden. Dabei bietet es sich sehr an, auf ein dunkles Holzdesign oder Mauerwerk zu setzen, mit denen ein rustikaler Look erreicht wird.

Der passende Teppich zum roten Sofa


Art des Teppichs

Grundsätzlich kann man zu einem roten Sofa jede Art von Teppich kombinieren – egal, ob Hoch- oder Kurzflorteppich. Der entscheidende Faktor ist dabei Ihre eigene Präferenz.
Empfehlenswert ist es aber, bei einem roten Stoffsofa eher auf einen Kurzflorteppich zu setzen. Ist das rote Sofa jedoch aus Leder, so passt in den meisten Fällen jede Teppichart.

Farbmöglichkeiten des Teppichs

Einen passenden Teppich zu einem roten Sofa kann man ganz einfach finden, da man auch hier viel mehr Möglichkeiten hat als man manchmal denkt. Es sind viele Kombinationen möglich.

Angefangen bei hellen Farben, wie Weiß, Hellgrau oder Creme. Durch die Verwendung heller Farben rückt das rote Sofa direkt in den Fokus.

Dunkle Farben sind natürlich auch möglich und geben in Kombination mit dem roten Sofa einen edlen Eindruck.

Wer es beim Teppich jedoch nicht schlicht und einfarbig mag, der kann natürlich auch einen Teppich mit Mustern wählen. Zu beachten ist lediglich, dass das Muster und die Farbe(n) des Teppichs in einem Einklang mit den Farben des restlichen Raumes stehen. Passend wäre beispielsweise ein Muster aus roten Farbelementen zusammen mit Farbtönen, die mit den Wänden/Böden harmonieren.

Nicht zu vergessen ist die Möglichkeit eines farbigen Teppichs. Dabei sollte man auf einen roten Teppich setzen, der den gleichen Farbton wie das Sofa besitzt oder in eine viel dunkleren Farbnuance als das Sofa.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 22

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schön, dass dir der Beitrag gefällt!

Deinen Freunden könnte dieser Beitrag auch helfen...