Pretty in White - Wohnen mit Holz und Weiß

Räume mit viel Weiß wirken sofort aufgeräumter, heller und größer. Besonders Massivholzmöbel kommen gut zur Geltung. Weiß ist chic, trendy, stilvoll, elegant, rein & clean, freundlich, harmonisch, beruhigend und wohnlich zugleich. Und jeder Einrichtungsstil lässt sich mit Weiß umsetzen, denn: Weiß passt einfach immer!

13. Januar 2022 Trends, Einrichtungsideen, Deko4 Min. Lesezeit
INHALTSVERZEICHNIS

Weiß ist nicht gleich Weiß

Auch wenn Weiß eine „Nichtfarbe“ ist: Es gibt unzählige Weißtöne. Zum Vintage Look passt besonders Altweiß mit einem leichtem Brauneinschlag, das die antiken Lieblingsstücke harmonisch in den Vordergrund rückt. Für den romantischen Landhausstil eignet sich ein leicht gelbliches Creme Weiß. Es verleiht dem Raum sofort einen Hauch von Sonnenstrahlen. Das sehr gängige Reinweiß ergänzt durch seine wohnliche Neutralität den Scandi-Style mit seinen vielen hellen Holzmöbeln und starken Kontrastfarben sehr gut. Ein Blick auf die Farbpalette „Weiß“ lohnt sich, um das passende Weiß für alle Möbel herauszufinden. Betten, Sofas, Tische, Lampen, Teppiche, Vitrinen, Esszimmerstühle, Kommoden, Sideboards, Regale und Schränken sollten im jeweiligen Raum im Weißton miteinander harmonieren.


Wie man Weiß kombiniert

So richtig entfaltet der Look seine Faszination und Schönheit vor allem durch die Kombination unterschiedlicher Materialien, Texturen und Oberflächen. Ein wuscheliger Flokati Teppich neben einem glänzenden Lackregal? Ein Leinensofa mit romantischen, wallenden Hussen? Ein filigraner Sessel aus Samt und seidig glänzende Kissen auf einem weich fallenden Plaid aus grobem Strick? Aber klar! Und natürlich alles in Weiß.


Holz und Weiß - perfekte Partner

Vor allem helle Holzmöbel bringen Wärme und lassen die weißen Elemente wohnlich strahlen. Dramatischer aufgrund des stärkeren Kontrastes wirkt dunkles Massivholz- wie dunkle Kirsche oder Eichenholz. Aber: Beides hat seinen Reiz.
Aber Massivholz profitiert auch von einem Anstrich! Mit keiner Farbe wird die einzigartige Maserung des Holzes und die schöne Form des Holzmöbels so wohnlich in Szene gesetzt wie mit Weiß. Weiße Massivholzmöbel machen den beliebten Landhausstil aus und prägen den wunderschön entspannten Scandi Look- und sind eine Bereicherung für alle, die es behaglich, natürlich und gleichzeitig auch edel mögen.



Raffinierte Akzente: Weiß mit Schwarz und Metall

Echte Eyecatcher sind offene Regale in Weiß mit weißen Accessoires. Windlichter, Vasen, raffiniert geformte Kerzen, Schalen, Muscheln und Steine bekommen in Weiß eine eigene Aura.

Gezielt arrangiert mit vereinzelten Stücken in Gold oder Silber schafft man ein stilvolles Ambiente und gibt dem Raum eine luftige Leichtigkeit. Auch mit der Kontrastfarbe Schwarz- gut dosiert, zum Beispiel als einzelne schwarze Vase zwischen anderen weißen Gefäßen, kann man spannende Highlights setzen. Und das Weiß wirkt mit dem Gegenspieler gleich noch weißer.


Green meets white - Pflanzen und Weiß

Damit der weiße Look nicht zu kühl wirkt sind Zimmerpflanzen eine gute Möglichkeit zum Ausgleich. Das satte Grün der Pflanzen bildet einen besonders attraktiven Kontrast zum Weiß und lässt die Formen der Blüten und Blätter besonders schön zur Geltung kommen. Aber auch Trockenblumen in Naturtönen oder auch weiße Birkenstämme mit Rinde als Dekoration unterstreichen den frischen Naturlook.


Weiß in allen Räumen?

Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad, Flur, Küche, Esszimmer oder Kinderzimmer- ganz in Weiß passt für jeden Raum des Zuhauses. Und je nach Wohnaccessoires, Beleuchtung und Weißton lässt sich für jeden Raum ein eigenes Ambiente erzeugen: Von behaglich-entspannt bis zu elegant-mondän ist alles möglich.

TEILE DIESEN BEITRAG

Weitere Beiträge

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schön, dass dir der Beitrag gefällt!

Deinen Freunden könnte dieser Beitrag auch helfen...