Filter und Kategorien anzeigenFilter und Kategorien verbergen

Unsere Ecksofas


Ecksofa Balok von Styles United


2.998,00 3.864,00 

Weitere Informationen


Die Ecksofas werden auch oft L-Sofas bzw. L-förmige Sofas genannt, denn sie ähneln von der Form her dem Buchstaben “L”. Sie erfreuen sich neben den klassischen 2-Sitzer oder 3-Sitzer Sofas einer großen Beliebtheit.

kleines dunkles Ecksofa, auf dem ein Hund sitzt

Das individuell konfigurierbare Sofa

Das Ecksofa ist sehr variabel konfigurierbar. Es bietet schier viel Möglichkeit, wie man was anordnen kann. Kombiniert man einen 3-Sitzer mit einem weiterem 3-Sitzer oder einem kleineren 2-Sitzer über Eck? Wenn ja, über welches Eck sollen die beiden Sofas kombiniert werden, rechts oder links? Welche Seiten sollen mit eventuellen Funktionen, wie die Relaxfunktion, ausgestattet werden? Anstelle eines zweiten Sofas kann auch eine Récamiere benutzt werden, um das Sofa sauber abzuschließen. Eine Récamière ist die Kombination eines Sofas mit einem rückenlosem Endstück.

Wann eignen sich Ecksofas?

Ecksofas haben den Vorteil, dass sie unglaublich anpassungsfähig sind. Sie können kleine Räume leichter füllen und dadurch gemütlicher machen. Durch ihre unverwechselbare L-Form haben sie die Möglichkeiten Ecken genau zu füllen, ohne dass an der Wand beispielsweise toter Raum entsteht, der nicht genutzt werden kann. Zudem bietet sich die Möglichkeit das Sofa als Eye-Catcher mitten in den Raum zu stellen, sodass es alle Blicke auf sich zieht.

wisses Ecksofa mit Longchair auf der linken Seite
dunkles Ecksofa mit Longchair auf der rechten Seite

Ecksofas als Schlafmöglichkeit

Ecksofas besitzen zwei separate Flächen, die zum Sitzen oder Liegen benutzt werden können. Bei einem Besuch, der übernachten will, lassen sich so mindestens zwei Schlafplätze auftreiben. Hierbei kann der Eckpunkt problemlos als Fußablage für beide Personen genutzt werden. Wenn sie es nicht so machen, kann es passieren, dass Person A seine Füße nahe des Kopfes von Person B ablegen muss.

Die Funktionen eines Ecksofas

Einige Ecksofas der Home Company besitzen eine oder mehrere der folgenden Funktionen:

Relaxfunktion: Die Relaxfunktion eignet sich sehr gut, den tag Revue passieren zu lassen. Man kann sich weiter nach hinten lehnen und es fahren Fußlehnen hoch, die zum Eindösen einladen.

Bettkasten: Einige Sofas der Home Company besitzen eine Bettkasten unter dem Sitzbezug. Dieser eignet sich beispielsweise sehr gut um dickere Decken oder Bezüge von Kissen zu lagern.

Schlaffunktion: Viele Sofas bieten auch eine so genannte Schlaffunktion. Mit Hilfe dieser Funktion wird aus dem Sofa kinderleicht ein Bett. Auf diesem können in Ausnahmefällen auch mehr als zwei Personen nächtigen.

dunkles Sofa mit Schlaffunktion, welches

Aus unserem Blog


Sofa Kaufberatung – Polster und Federung


Das Sofa ist das zentrale Element des Wohnzimmers. Durch die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten sollte der Kauf eines neuen Sofas im Vorfeld gut durchdacht sein. Es dient nicht nur dazu, um sich nach einem anstrengenden Tag zurückzulehnen und den…


0 Kommentare12 Min. Lesezeit

Welcher Stuhl passt zu welchem Esstisch?


Der Esssbereich ist ein Ort des Zusammenkommens. Hier wird am Morgen zusammen gefrühstückt oder Kaffee getrunken und am Abend kommt die ganze Familie zusammen um beim Abendessen den Tag Revue passieren zu lassen. Das Esszimmer als wichtiger…


0 Kommentare14 Min. Lesezeit

Häufig gestellte Fragen


Was kostet ein Ecksofa?

Aufgrund der verschiedenen Formen, Materialien und Bestandteilen gibt es die Ecksofas schon ab ca. 1.500€. Andere, mit Funktionen versehene, Sofas, kosten hingegen maximal 8.000€.

Welche Hersteller produzieren Ecksofas?

Die meisten Küchenhersteller haben Inselküchen in Ihrem Sortiment. Bei der Home Company finden Sie Inselküchen der Marken Contur, Global, Natura Home, Raum.Freunde, Styles United und Stressless.