Der Aufbau von   Boxspringbetten

Das Boxspringbett – eines der komfortabelsten Bettenarten, die es wohl geben mag.

Ein ideales Bett für jeden, da es viele verschiedene Ausführungen gibt – einfach perfekt zum Wohlfühlen!

21. Februar 2022 Ratgeber, Trends5 Min. Lesezeit
INHALTSVERZEICHNIS

WAS SIND BOXSPRINGBETTEN UND DAS BESONDERE AN IHNEN?


Für viele Menschen ist das eigene gemütliche Bett DER Rückzugsort im Haus. Natürlich verbringt man auch sonst mehrere Stunden zum Schlafen in seinem Bett. Aus diesem Grund sollte dieses besonders bequem und komfortabel sein.

Boxspringbetten sind daher das perfekte Bett – groß, bequem und äußerst schick.

Ein Boxspringbett besteht in der Regel aus drei verschiedenen Liegeelementen, der Box, der Matratze und einem Topper. In den meisten Fällen können diese drei Elemente individuell gestaltet und an den eigenen Kundenwunsch angepasst werden, sowohl optisch, als auch liegetechnisch.

Seinen Namen hat das Boxspringbett aus dem Englischen (“Boxspring”), der für Federkernkiste steht und dadurch besonders für seine Komfortabilität bekannt ist.

DER AUFBAU VON BOXSPRINGBETTEN


Im Allgemeinen ist der Aufbau von Boxspringbetten immer gleich.

Die unterste Ebene besteht aus einer Box mit Federkern. Diese verleiht dem Bett seine Komfortabilität und bietet äußerst hohe Anpassungsfähigkeit an den Körper der darauf liegenden Person.

Auf dieser Box befindet sich dann eine Matratze, optional auch als Federkernvariante, die somit individuell an Ihre Schlafbedürfnisse angepasst werden kann.

Getoppt wird dieser gesamte Aufbau schließlich mit einem sogenannten “Topper”, der ein angenehmes und gleichmäßiges Liegegefühl verleiht.

Die Box

Die Basis des gesamten Boxspringbettes bildet die Box. Üblicherweise besteht diese aus einem Holzgestell mit Federkern, die anstelle eines Lattenrostes verwendet wird.

Durch die Federung soll das optimale Liegen für jeden Körper ermöglicht werden, da sich das Bett somit individuell an den Körper anpasst und abfedert.

Allein bei der Optik gibt es viele verschiedene Varianten, die beim Kauf gewählt werden können. Dabei gibt es sowohl extra hohe Boxen, oder auch niedrigere. Natürlich auch in verschiedenen Größen und Materialien.

Bei der Wahl der richtigen Box als Basis für das Boxspringbett sollte bedacht ausgewählt werden, da sich ein gutes Bett definitibv lohnen wird.

Die Matratze

Direkt auf die Box als Grundlage des Bettes folgt die Matratze.

Bei der Auswahl einer perfekten Matratze für das Boxspringbett gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten.

Die erste Auswahlmöglichkeit hat man bereits bei der Matratzengröße. Handelt es sich um ein Bett mit den Maßen 180x200 cm, so kann entweder eine große Matratze gewählt werden oder zwei kleine Matratzen mit jeweils 90x200 cm.

Eine weitere Auswahlmöglichkeit besteht bei dem Härtegrad der Matratze. Diese kann in unterschiedlichen Härtegraden von weich bis hart gewählt werden.

Daneben lässt sich ebenso der Matratzentyp auswählen. Oftmals werden hierbei Taschen- und Bonellfederkernmatratzen angeboten. Beide Varianten haben zusätzlich zu der Feder in der Box einen Federkern.

Der Topper

Abgerundet wird das perfekte Boxspringbett von einem Topper, der direkt auf der Matratze platziert wird. Bei diesem handelt es sich um eine dickere Auflage, die in den meisten Fällen aus Kaltschaum besteht.

Der Topper sorgt nicht nur für Gemütlichkeit beim Liegen, sondern schont gleichzeitig auch die Unterteile, auf dem er platziert wurde.

Da der Topper oft einteilig angewendet wird, bildet er weine ebenmäßige Lage, der zwei Matratzen zu einer verwandelt. Somit lässt sich kinderleicht eine glatte Oberfläche erschaffen, die dem Körper ein angenehmes Liegegefühl gibt.

IDEEN ZU BOXSPRINGBETTEN


Im folgenden Abschnitt finden Sie einige Varianten an Boxspringbetten von verschiedenen Marken.

Musterring Evolution Select Boxspringbett

Musterring Boxspringbett ansehen
Musterring Evolution Select Boxspringbett Abverkauf

Die Box

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Box mit Stoffbezug und schicken verchromten Füßen.

Die Matratze

Für einen optimalen Liegekomfort können Sie zwischen zwei verschiedenen Matratzen in unterschiedlichen Härtegraden wählen.

Der Topper

Abgerundet wird dieses Modell von einem Kaltschaumtopper, der sich über die gesamte Breite des Boxspringbettes bezieht.

Boxspringbett Gargano

Boxspringbett Gargano ansehen

Die Box

Passend zu einem stylischen Kopfteil besteht auch hier die Box aus einem Stoffbezug mit Stahlfedern und dünnen Füßen.

Die Matratze

Bei diesem Designbett handelt es sich um eine Mehrzonen-Tonnentaschenfederkernmatratze mit optimalem Komfort.

Der Topper

Der hier verwendete Topper ist aus Kaltschaum gefertigt und äußerst bequem.

Boxspringbett Valencia

Boxspringbett Valencia ansehen

Die Box

Die klassische Boxspring-Box besteht aus einem Holzgestell mit schwarzen Füßen.

Die Matratze

Für äußerst hohe Komfortabilität sorgt eine Tonnentaschenfederkern-Matratze, die an Kopf- und Fußteil individuell eingestellt werden kann.

Der Topper

Ein guter Kaltschaumtopper rundet das gesamte Boxspringbett ab.

TEILE DIESEN BEITRAG

Weitere Beiträge

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schön, dass dir der Beitrag gefällt!

Deinen Freunden könnte dieser Beitrag auch helfen...