Wie richtet man einen Hauswirtschafts- raum ein?

So vielseitig und flexibel wie Sie, sollte auch Ihre Küche samt Stauraum sein! Mit den umfangreichen Innenausstattungen von unseren Küchen und dem passenden Zubehör sind Ihre Schränke und Schubladen immer organisiert und aufgeräumt.

21. März 2022 Einrichtungsideen, Küche6 Minutes
INHALTSVERZEICHNIS
Hauswirtschaftsraum

Heutzutage findet man eher selten in neugebauten Häusern und Wohnungen einen Keller oder extra Abstellraum für Stauraummöglichkeiten. Daher ist es eine sehr gute Idee, einen Hauswirtschaftsraum einzurichten. In den meisten Fällen befindet sich dieser direkt im Anschluss an die Küche oder zumindest in der Nähe von dieser. Der klassische Hauswirtschaftsraum ist darauf ausgerichtet, verschiedene Bedürfnisse , wie Reinigen, Verstauen und Recyceln, zu erfüllen.. Dafür kann dieser in die jeweils verschiedenen Arbeitsbereiche eingeteilt werden.

Ein Hauswirtschaftsraum hat die Funktion, außerhalb dieses Raumes und vor allem in der Küche für Ordnung zu sorgen und somit auch Platz zu sparen. Daneben kann er auch einfach organisiert und übersichtlich gestaltet werden. Einen großen Vorteil bietet der Raum, wenn man eine offene Küche hat und es dort aufgeräumt sein soll. Außerdem sind dadurch alle Dinge immer am richtigen und gleichen Ort, sodass nichts gesucht werden muss.

Zu beachten ist jedoch die richtige Gestaltung des Hauswirtschaftsraumes und besonders die Farbwahl. Für eine optische Vergrößerung des Raumes sollte dieser sehr hell gehalten werden. dadurch wirkt der Raum auch direkt hygienischer und ordentlicher. Zusammen mit ein paar Pflanzen wird dem Raum ein gewisser Charakter zum Wohlfühlen verliehen.

Arbeitsbereich Wäschepflege und Reinigung


Ein typischer Arbeitsbereich im Hauswirtschaftsraum ist der Ort für Wäsche und Reinigung.

Platz für einen Wäscheraum

Ein Hauswirtschaftsraum bietet sich sehr gut dafür an, ihn als Wäscheraum zu verwenden. Daher können sich in einem Bereich des Hauswirtschaftsraumes eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner befinden. Besonders geeignet für eine platzsparende Platzierung dieser Geräte sind Hochschränke, in die diese eingebaut und verstaut werden können. Für noch ungewaschene Wäsche können weitere Schrankelemente platziert werden, die eine ordentliche und sortierte Verstauung ermöglichen.

Beachtet werden sollte aber, dass auch die richtigen Anschlüsse am richtigen Ort angebracht werden. So ist es zu empfehlen, dass in der Nähe der Waschmaschine und des Wäschetrockners sowohl ein Strom- als auch ein Wasseranschluss angebracht sind. Daneben wäre ein Waschbecken oder eine Wanne eine gute Ergänzung.

Neben den üblichen Elektrogeräten zum Waschen bietet es sich an, einen Wäscheständer sowie ein Bügelbrett samt Bügeleisen im Hauswirtschaftsraum zu platzieren. So können direkt alle Arbeiten, die mit der Wäsche zu tun haben, dort ausgeführt werden. Zusätzlich können Sie auch noch, falls Platz vorhanden ist, ein Kleiderschrankelement im Raum aufstellen, sodass Sie dort auch frische Wäsche direkt aufhängen können.

Hauswirtschaftsraum

Arbeitsbereich Stauraum und Bevorratung


Neben einem Wäscheraum kann der Hauswirtschaftsraum natürlich auch generell als Stauraum genutzt werden. So können geschickt viele Utensilien oder Geräte aus der Küche geschickt verstaut werden.

Platz für Stauraum

Der Hauswirtschaftsraum ist der perfekte Ort, um alles Mögliche ordentlich zu verstauen. Der Stauraum kann auf engstem Raum perfekt organisiert sein. Mit den richtigen Möbeln können nicht nur Utensilien verstaut werden, sondern auch Vorräte verräumt werden, wenn zum Beispiel die Küche zu klein oder offen gestaltet ist.

Perfekt geeignet sind daher vor allem hohe Schränke mit viel Stauraummöglichkeiten. Darin ist beispielsweise Platz für alles Notwendige für die Waschküche oder auch weiteres, wie Staubsauger und Putzsachen. Daneben bietet es sich vor allem bei einer kleinen Küche an, Vorratsschränke aufzustellen und diese anstelle einer Speisekammer zu verwenden. So bleiben auch alle Vorräte ordentlich verstaut. Zusätzlich bieten sich auch Getränkekistenregale oder ähnliches an.

Arbeitsbereich Recycling


Zuletzt bietet es sich auch perfekt an, den Hauswirtschaftsraum zum Wiederverwerten zu nutzen. Somit kann man mit diesen Elementen genau das ordnen, was man so nicht sehen soll und möchte.

Platz für Recycling

Der Hauswirtschaftsraum kann auch gut dafür genutzt werden, genau das, was so nicht gesehen werden soll, zu ordnen. Die Basis dafür ist ein Ordnungssystem aus verschiedenen Elementen. Ein Element ist auch in diesem Arbeitsbereich ein hoher SChrank, der viel Platz für Ordnung bietet. Dort können ganz einfach unterschiedliche Utensilien, wie ein Mülleimer verstaut werden. Passend dazu können Getränkekisten und Flaschenaufbewahrungsbehälter platziert werden. Arbeitsplatten und ähnliche Ablageflächen bieten Platz zum Arbeiten oder Abstellen von Utensilien, die gerade in Gebrauch sind.

5 Tipps zum Überblick


Mit diesen Tipps zur richtigen Einrichtung eines Hauswirtschaftsraumes

Genauso wie es bei den einzelnen Küchenmodellen eine große Auswahl gibt, gib es auch verschiedene Möglichkeiten bei der Markenauswahl. Dadurch wird jeder fündig und kann genau die Küche auswählen, die am besten zur eigenen Wohnung oder dem Haus passt. Jede Marke hat ihren eigenen Stil und sowohl auch Vor- und Nachteile.

Doch welche Marke am besten zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt, können problemlos die Berater im Möbelhaus in Ihrer Nähe herausfinden.

Im ersten Schritt den Hauswirtschaftsraum planen

Die richtigen Anschlüsse am richtigen Ort anbringen (sowohl Strom als auch Wasser)

Den gewonnenen Stauraum gut ausnutzen

Die passenden Geräte verwenden

Die richtige (Farb-)Gestaltung des Raumes

Einrichtungsideen für Hauswirtschaftsräume


Regal Farmingdale

Regale

Mit den passenden Regalen können Sie im Nu und ganz ordentlich alles verstauen, was Sie möchten.

Regal ansehen
Hochkommode Göte

(Hoch-)Kommode

In Kommoden können ganz geschickt die Dinge verstaut werden, die sonst nicht gesehen werden sollen. Natürlich entsteht auch Stauraum, der perfekt ausgenutzt werden kann.

Hochkommode ansehen
Weinregal Port Edward in Eisengrau von Styles United
Weinregal Port Edward

Vorratsregal

In Vorratsregalen können ganz einfach Getränke und Essensvorräte verstaut werden. Perfekt aufgeräumt und stylisch zugleich.

Weinregal ansehen

TEILE DIESEN BEITRAG

Weitere Beiträge

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schön, dass dir der Beitrag gefällt!

Deinen Freunden könnte dieser Beitrag auch helfen...