5 kreative Tipps, wie Sie Ihren Flur gestalten können

Fast jede Wohnung und jedes Haus verfügt zumindest am Eingangsbereich über einen Flur. Doch wie gestaltet man diesen am besten? Mit den folgenden 5 Tipps und Ideen ist es einfacher denn je einen Flur kreativ zu gestalten und einen perfekten ersten Eindruck zu kreieren. Besonders wichtig ist die Gestaltung, da der Flur meistens das Erste ist, das beim Betreten des Hauses auffällt. Der erste Eindruck zählt! Daher sollten unbedingt Fehler bei der Flurgestaltung vermieden werden.

30. November 2022 Trends, Einrichtungsideen, Lifestyle8 Minutes
INHALTSVERZEICHNIS

Die richtige Farbgestaltung des Flurs


Der erste Schritt in der Gestaltung eines Flurs beginnt bei der Wandgestaltung, besser gesagt bei der richtigen Wandfarbe. Die erste Grundregel ist dabei, dass keine zu dunklen Farben und Farbtöne verwendet werden sollten. Dadurch würde der Flur noch enger und kleiner erscheinen als er vermutlich schon ist und einengend wirkt.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich, auf helle Farben und Töne zu setzen. In Frage kommen dabei beispielsweise weiß oder helle Cremefarben und Brauntöne, da diese Farben den Flur größer und heller wirken lassen. Wer keine weißen Wände mag, kann auch als Alternative die Wand in hellen Grautönen streichen. Wem weiß oder andere helle Farbtöne zu langweilig sind, kann auch auf Farben zurückgreifen. Dabei empfiehlt sich die Verwendung von Pastelltönen. Diese verleihen dem Flur einen dezenten farblichen Akzent ohne düster zu wirken.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, den Flur nicht einfarbig und dezent zu gestalten. Hierzu können beispielsweise Tapeten mit einem 3D-Print oder farbigen Akzenten und Mustern als Highlights genutzt werden.

Farbwirkung auf Raum - beige/ braun

Braun & Naturtöne

Farbmuster in weiß Leder, Penthouse Stuhl

Weiß & Cremefarben

Grautöne

Pastelltöne

Ein Flur kann natürlich nicht nur einfarbig gestaltet werden. Knalligere Farbakzente sind auch denkbar und möglich. Für mehr Farbe und Lebendigkeit eignen sich auch perfekt verschiedene Tapeten. Mittlerweile gibt es unzählige Varianten und Motive von Tapeten. Bei der Gestaltung eines Flurs würde sich sehr gut eine einheitliche Wandfarbe als Grundton eignen und ein Akzent, der durch eine farbige Mustertapete gesetzt werden kann.

Die passende Dekoration für den Flur


Beim Dekorieren des Flurs sind Ihnen keine Grenzen gesetzt und Sie können sich ausleben. Eine Grundregel sollte jedoch beachtet werden, sodass der Flur nicht klein und düster wirkt: Weniger ist Mehr – der Flur sollte nicht überladen wirken. Daher sollte die Dekoration dezent und aufeinander abgestimmt sein. Mögliche Dekorationen sind dabei zum Beispiel Spiegel, Pflanzen, Bilder, verschiedene Lampen, aber auch Accessoires wie Uhren. Auf dem Boden passen sich sehr gut Matten sowie Teppiche an.

Auch bei der Dekoration kann nach dem Schema helle Farbtöne und farbige oder dunkle Akzente als Highlights vorgegangen werden. Dabei ist Ihnen keine Grenze gesetzt. Auch kleine Details können manchmal sehr viel bei der Gestaltung eines Flurs bewirken. Aber beachten Sie dabei, dass alle Dekorationselemente aufeinander abgestimmt sind.

Garderobenspiegel Blackpool von natura Home, Eiche massiv, schwarzes Metall
Bild - BHT ca. 50x70x3 cm, Mehrfarbig mit Eichenholz-Rahmen, Styles United
schwarze, stylische Tischleuchte

Spiegel

Spiegel sind ein wichtiges Dekorationselement – sie wirken optisch vergrößernd, da sie das Licht reflektieren und sind somit optimal für einen kleineren Flur oder Eingangsbereich. Auch kann man natürlich nochmal sein Outfit prüfen – wer mag

Pflanzen

Durch das Aufstellen von Pflanzen, egal, ob echt oder künstlich, bunt oder grün, wird der Flur zum Leben erweckt. Der Raum erscheint direkt lebendiger und wohnlicher. Pflanzen schenken dem Flur Leben

Bilder

Das Aufhängen von verschiedenen Bildern verschafft bereits sofort beim Betreten des Flurs eine heimische Atmosphäre. Besonders geeignet und beliebt sind dabei vor allem Familienfotos, aber auch klassischere Bilder, wie Landkarten oder Statements mit dezenter Farbwahl

Lampen

Lampen verleihen, vor allem im Zusammenspiel mit Spiegeln, dem Flur mehr optische Größe und lassen diesen offener wirken. Außerdem gibt es so viele verschiedene Lampenvarianten, sodass für jeden was dabei ist und diese als gutes Dekoelement dienen können

Die richtigen Möbel, um einen Flur zu gestalten


Auch bei der Auswahl der richtigen Möbel für die Flurgestaltung gilt das Motto “Weniger ist Mehr”. Da ein Flur meistens eher schmal und lang ist, sollte Wert auf kleinere Möbel gelegt werden. Dabei empfehlen sich beispielsweise Kommoden, auf denen man dann auch ein bisschen Dekoration platzieren kann. Passend dazu empfehlen sich auch helle Lampen, die nicht zu groß sind. Zu große Möbel wirken einengend.

Genau wie bei der Wandgestaltung empfehlen wir helle Möbel oder Holztöne. Diese wirken offen und geräumig. Noch geräumiger wirkt der Flur durch die Nutzung von Garderobenwänden. Diese sind nicht nur praktisch zum Verstauen von Jacken, Schirmen oder Taschen,, sondern geben einen einheitlichen Charakter und bieten viel Stauraum. Garderoben bestehen meistens aus mehreren verschiedenen Teilen, wie Schrank, Garderobenhaken, Spiegel und je nach dem auch einer Kommode, Truhen oder einem Schuhschrank. Einzelne Elemente können natürlich auch verwendet werden. Sitzbänke oder Beistelltische sind praktische Extras für etwas geräumigere Flurgestaltungen.

Im Folgenden sehen Sie ein paar Ideen zur Flurgestaltung:

Garderobenkombination Williston - Korpus Wildeiche geölt / Front Gun Metal
Garderobe mit Garderobenbank Massivholz

Wie gestaltet man einen schmalen Flur?


Bei der Gestaltung eines schmalen Flurs gibt es verschiedene Aspekte zu beachten. Grundsätzlich bietet es sich an, einen schmalen Flur minimalistisch zu gestalten. Minimalsimus ist modern und kann natürlich auch bei der Flurgestaltung optimal angewendet werden. Weitere Einrichtungsstile iegnen sich natürlich auch, wenn sie zur restlichen Wohnung passen und einen einheitlichen Gesamteindruck schaffen.

Wandgestaltung: Besonders bei der Gestaltung eines schmalen Flurs sollte auf helle Farben gesetzt werden. Diese öffnen den Raum und haben eine vergrößernde Wirkung. Dunkle Farben dagegen wirken düster und der Flur noch kleiner als er schon ist.

Möbelauswahl: Bei den Möbeln empfiehlt es sich, minimalistisch vorzugehen und bedacht auszuwählen, sodass nicht der gesamte Flur voller Möbel steht. Klassisch befindet sich auch in einem schmalen Flur eine Kommode und ein Spiegel. Möbel mit Stauraum sind immer sehr praktisch in dieser Hinsicht. Vielleicht haben Sie sogar die Möglichkeit, Stauraum unter der Treppe zu haben.

Dekoration: Bei der Dekoration sollte man sich am besten darauf konzentrieren, wenige aufeinander abgestimmte Dekorationselemente zu verwenden. Möglich wären dabei beispielsweise ein passendes Bild und eine kleine Zimmerpflanze.

IDEEN ZUR FLUREINRICHTUNG


Im folgenden Abschnitt finden Sie Ideen für eine passende Einrichtung und Gestaltung Ihres Flurs.

TEILE DIESEN BEITRAG

Weitere Beiträge

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schön, dass dir der Beitrag gefällt!

Deinen Freunden könnte dieser Beitrag auch helfen...