Neues Jahr, neue Möbel - die neuen Wohntrends für das neue Jahr 2022

Das Jahr 2021 ging zu Ende und wir haben mehr Zeit zu Hause verbracht denn je. Sehr viele Menschen mussten sich auf eine neue berufliche Variation einstellen von zu Hause arbeiten und viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Somit ist es überhaupt nicht verwunderlich, dass viele Menschen nach Veränderungen in ihrem zu Hause streben. Da kaum einer weiß, wie lange die Situation noch anhält und somit kaum Änderungen in Sicht sind, sehnen sich viele einfach mal nach Abwechslung. 

Die kommenden Wohntrends für das Jahr 2022


Die klassischen Farben - Ein absolutes Muss für jeden Haushalt!

Die Farben für das Jahr 2022 setzen sich bis auf eine Ausnahme (weiter unten im Text) aus klassischen Alleskönnern zusammen. Natürliche Farben wie Beige-, Creme-, Grau und Schwarztöne sind immer mhr im Kommen. Die Farben wirken zusammen sehr stimmig und absolut harmonisch. In Kombination mit einer leicht minimalistischen Einrichtung, d.h. nur das Nötigste behalten und alles Entfernen was selten oder nie benutzt wird, wirken die Farben fehlerfrei und edel. Ein weiterer Vorteil dieser Farbwahl ist, dass sie die Basis für viele Accessoires und Dekorationen sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass man diese Farben sehr leicht mit anderen Elementen kombinieren kann.

Schwebetürenschrank Planablo - BHT ca. 240x210x67cm, Weiß

1.498,00 €

Sofa Estrela - 2,5-Sitzer, Rücken-/Armlehne verstellbar, Leder, Hellgrau

2.398,00 €

Stuhl 4110 - verschiedene Varianten

299,00€ - 359,00€

Multifunktionsmöbel - Smarte Möbel für die Einrichtung!

Multifunktionsmöbel sind mittlerweile in aller Munde. Multifunktionsmöbel sind Möbel, die mehrere Funktionen auf einmal erfüllen können ohne, dass ein großer Aufwand i.S.v. Umräumen, Möbel umstellen entsteht. Noch vor einigen Jahren war es undenkbar, dass ein Esstisch ausziehbar ist oder als Schreibtisch fungieren kann. Mittlerweile ist es standard, dass man zum Essen einfach kurz den Laptop auf dem Esstisch bei Seite räumt und am gleichen Platz genüsslich sein Mittagessen zu sich nimmt. Doch nicht nur Tische können mehrere Funktionen auf einmal erfüllen. Das Sofa mit Schlaffunktion kann mit wenigen Handgriffen zum (Gäste-)Bett umgebaut werden. Das kann auf verschiedene Weisen sehr praktisch sein. Einerseits hat man eine Übernachtungsmöglichkeit für Gäste, die eine weite Anreise hatten oder die Zeit aus dem Auge verloren haben. Andererseits kann man so auf sein eigenes Bett verzichten und jede Menge Platz sparen. Zudem besitzen einige Sofas & Hocker noch eine Stauraummöglichkeit, um nicht gebrauchte Decken, Bettwäsche oder Saisonbekleidung problemlos zu verstauen. 

Beistelltische haben ebenso einen multifunktionalen Zweck. Sie können zusätzlich als Fußablage an einem anstrengenden Tag im Home Office dienen. Sie können aber auch als Nachttisch fungieren, auf dem der Wecker Platz hat, die Nachttischlampe steht und das Handy wieder voll aufgeladen wird. 

Die Wohnexpertin Oona Horx-Strathern hat die Wortneuschöpfung Work-Life-Blending eingeführt, was für die Fusion aus „Work“ (=Arbeit) und „Life“ (=Leben) steht. Sie meinte auch, dass sich Möbel ohne großen Aufwand den immer wieder veränderbaren Gegebenheiten in verschiedenen Räumen anpassen müssen. 

Tipp: Wenn Sie bereits wissen, dass Sie dieses Jahr weitestgehend im Home-Office arbeiten, können Sie sich ja irgendwo in der Wohnung eine kleine Arbeitsecke einrichten. Das steigert einerseits die Konzentration, da Sie immer den Workflow haben und die Produktivität, da Sie nicht mehr von allem Möglichen gestört werden können. Andererseits wird dadurch ein strukturierter Arbeitsablauf suggeriert und man kann das private und berufliche Leben besser trennen.

Esstisch Menosa – LB ca. 160×90 cm, Tisch ausziehbar, Laminat, Marmor schwarz

1.398,00 €

Sofa Lakeville – 2-Sitzer, Schlaffunktion (manuell), Microfaser, Braun

1.699,00 €

Beistelltisch Louisiana
Beistelltisch Louisiana – LBH ca. 70x70x45 cm, Weiß

429,00 €

Natürliche Materialien und hochwertige Produkte — dafür steht die Berkemeier Home Company

Die Berkemeier Home Company vertritt diesen Punkt schon sehr lange, doch noch nie war er so relevant, wie in diesem Jahr. Gerade in den Jahren in denen Elektromotoren immer beliebter werden, Plastikstrohhalme durch Materialien wie Glas, Edelstahl oder Silikon ersetzt werden, sind langlebige Möbelstücke das Maß aller Dinge. Hochwertige und langlebige Materialen wie Massivholz rücken im Jahr 2022 genau so in den Trend wie eine fehlerfreie Verarbeitung, die auch gerne mal etwas länger dauern darf. Hochwertige Produkte sind zwar etwas preisintensiver als Fast-Furniture Möbel, aber überleben meistens auch zwei bis drei Generationen der Produkte, die billig, schnell und mit ungenügend guten Material hergestellt worden sind.

Das beste Möbelstück ist das, mit dem Sie am längsten Spass haben!

Die Berkemeier Home Company ist zudem auch sehr nachhaltig. Die Inhaber dieser haben im Verlaufe der Firmengeschichte seit 1980 über 120.000 Rotbuchen und Eichen in der Umgebung gepflanzt, gepflegt und mittlerweile zu kleinen Wäldern heranwachsen lassen. Die Fläche beläuft sich ungefähr auf 18 Fußballfeldern. 

Der Außenmöbel Trend - Damit der Garten auch ein Upgrade bekommt


Alles für die Außengarnitur

Natürlich gibt es nicht nur Trends, die für das räumliche Interior zuständig sind, sondern auch welche die die Außeneinrichtung betreffen. 

Die Farben in dem Außenbereich soll sich der Natur anpassen, daher sind im Trend für das Jahr 2022 viele Farben zu finden, die es in der unmittelbaren Natur auch wirklich gibt. Beliebte Farben sind beispielsweise: dunklere Brauntöne, Holzfarben, dunklere Grüntöne und klassisches Schwarz. Die Materialien belaufen sich auf natürliches wie Holz oder verschiedene Arten von Geflechten wie z.B Rattan. Durch die Kombination des Materials mit den genannten Farben entsteht aus Ihrem Gartenparadies ein sehr natürliches Erscheinungsbild. 

Bank Woodie - Länge: 150 cm

249,00 €

Positionssessel Calado
Positionssessel Calado

429,00 €

Klappsessel Sierra

2.298,00 €

Ausgefallene Wohntrends 2022


Die Farbe Gelb als Trendsetter

Aufgrund des zunehmenden Einsatzes von Home-Office als Arbeitsstelle brauchen wir erfrischende Farben. Standardfarben wie weiß, helles grau oder schwarz als Kontrast sehen wir überall im Überfluss. Wir brauchen etwas neues und wir müssen uns abheben. Einige Farbexperten und Trendsetter sind sich einig – Die Trendfarbe des neuen Jahres 2022 wird Gelb sein! Die Farbe steht für die Eigenschaften: Heiterkeit, Lebendigkeit, Wärme und vor allem Optimismus – und das ist genau das, was wir in der momentanen, Pandemie-bedingten Situation brauchen. Die Waghalsigen können sich gerne eine Wand im Wohnzimmer in einem hellen oder dunklen Gelbton streichen und sehen wie es wirkt. Man kann sich natürlich auch langsam an die Farbe trauen und Kissenbezüge, Stühle oder Sofas in der Farbe wählen.

Styles United Hocker Freetown – LB 60x125cm, Flachgewebe, Senfgelb

399,00 €

Polsterstuhl 3190 – Stoff, Gelb, ohne Armlehne

229,00 €

Styles United Sofa Freetown 3,5-Sitzer, Flachgewebe, Senfgelb

2.298,00 €

Integrierte Räume

Die Beliebtheit der strikten Raumaufteilung von beispielsweise Küche, Esszimmer und Wohnzimmer, hat schon im Jahr 2021 leicht nachgelassen und die Prognose ist, dass sich dieser abfallende Trend weiter zieht. Es werden lieber integrierte Räume präferiert, dass heißt es soll Räume geben, die für verschiedene Aktivitäten gleichzeitig gemacht sei. Als Beispiel kann man sich einen großen Raum vorstellen, der als alternative Wohnung fungiert. In diesem großen Raum werden alle Möbel der Wohnung untergebracht. Nun sollen diese Möbel sinnvoll angeordnet werden und ein Stil sichtbar integriert werden. 

Natürlich ist das nur ein Extrembeispiel, wie man es als harter Verfechter der integrierten Räume auslebt, aber der Trend zeigt auch mehr in diese Richtung, dass eine Küche nicht nur eine Küche, sondern eben auch Esszimmer, Arbeitszimmer etc. in einem ist. 

Fazit: 2022 wird ein designtechnisch, anspruchsvolles Jahr


Das Jahr 2022 erwartet uns einiges ab. Wir gehen weg von der klaren Zimmeraufteilung und bewegen uns immer mehr in Richtung riesige, freie Wohnungseinteilung mit sehr vielen multifunktionalen Möbelstücken. Die Farbgebung bleibt hingegen bis auf Ausnahme ziemlich naturgebunden und entspannt. Die Ausnahme ist ein knalliges gelb, welches man als laute Akzentfarbe verwenden kann, um den eigenen vier Wänden etwas mehr Abwechslung einzuhauchen.
Das Jahr 2022 steht ebenso unter dem großen Begriff „Nachhaltigkeit“. Hierbei ist es wichtig, sich zu hinterfragen, woher die Produkte kommen, ob es Fast-Furniture ist und sich zu hinterfragen, ob man das mit einem Kauf unterstützen möchte oder ob man lieber auf eine regionale Qualität aus der Umgebung zurückgreift.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schön, dass dir der Beitrag gefällt!

Deinen Freunden könnte dieser Beitrag auch helfen...